PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Nachfolgend finden Sie Neues und Interessantes aus unserer Praxis und dem Bereich der Zahnmedizin.
Zurück « » Vor  |  Eintrag 6 bis 10 von 11
25.08.2017  |  Zähne und Zahnfleisch stärken
Die Zähne und das Zahnfleisch spielen bei der Erhaltung der allgemeinen Gesundheit des Körpers eine wichtige Rolle. Es ist aber manchmal nicht einfach, zu wissen, wie man sie am besten pflegt. Zähne und Zahnfleisch bestehen aus vielfältigen Körpergeweben, die alle ernährt und geschützt werden müssen, um ihre optimale Gesundheit zu gewährleisten. Es ist wichtig, die Zahn- und Zahnfleischpflege in jedem ...
21.07.2017  |  Der erste Wackelzahn – ein großes Ereignis für jedes Kind
Wackelzähne sind ein Meilenstein in der Entwicklung von Kindern. Und wackelnde Zähne sind natürlich ziemlich aufregend - nicht zuletzt weil sich alle Kinder auf den Besuch der Zahnfee freuen. Meist um die Einschulung herum verliert ein Kind seinen ersten Milchzahn. Manchmal aber auch schon mit 5 Jahren. Man kann sagen: Wer als Baby früh die ersten Zähne bekommen hat, verliert sie auch früh wieder. Die ...
23.06.2017  |  Diabetes & Zahngesundheit - Was Sie tun können...
Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 350.000 Menschen neu am sog. Altersdiabetes (Typ II).  Dabei ist der Begriff längst nicht mehr nur im hohen Alter anzusiedeln - bereits mit 30 oder 40 Jahren ist die Diagnose keine Seltenheit mehr. Bei Typ II Diabetes wird zwar Insulin produziert, es kann aber nicht mehr richtig an der Zellmembran wirken. Erwiesenermaßen steht Diabetes in enger Wechselwirkung mit Erkrankungen des ...
24.05.2017  |  Nicht jede Zahnbürste ist für Sie geeignet!
Dies hat eine Studie der Universität Witten/Hardecke nun heraussgefunden. So entfernen harte Zahnbürsten zwar am besten den Zahnbelag, sind bei falscher Putztechnik aber auch am schädlichsten für das Zahnfleisch. Sinnvoll ist es, sich von seinem Zahnarzt beraten zu lassen und damit die passende Zahnbürste für sich zu finden. Harte Zahnbürsten eignen sich dabei für Personen die besonders viel Zahnbelag ...
13.04.2017  |  Zahnfleischbluten- ein ernstzunehmendes Signal
Fast jeder zweite Deutsche leidet mittlerweile an Zahnfleischbluten, auch Paradontitis genannt. Wer regelmäßig nach oder beim Zähneputzen blutendes Zahnfleisch hat, sollte kurzfristig seinen Zahnarzt aufsuchen. Bakterien können ungehindert aus den entzündeten Zahnfleischtaschen in die Blutbahn gelangen und dort für allerhand Unheil sorgen. Wissenschaftler gehen sogar davon aus, das die Risiken für Herzinfarkte ...
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524