PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Oberflächenanästhesie
Diese Methode wird häufig bei Kindern und ängstlichen Patienten angewendet, um den Stich der Spritze weniger stark spürbar zu machen. Dabei wird die oberflächliche Sensibilität der Haut bzw. der Schleimhaut durch das Auftragen eines Oberflächenanästhetikums ausgeschaltet.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524