PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Initialtherapie
Auch parodontale Vorbehandlung genannt; Maßnahmen, die bei Verdacht einer parodontalen Erkrankung nach der Erstuntersuchung ergriffen werden. Diese Maßnahmen umfassen Zahnsteinentfernung, das Ausschalten der Reizfaktoren und eine Anleitung und Motivation zu einer gewissenhaften Mundhygiene. Bei der umfassenden Befunderhebung, 2-3 Wochen nach dieser ersten Therapie, wird entschieden, ob eine Parodontaltherapie nötig ist.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524