PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Implantatwerkstoffe
Die Werkstoffe müssen den mechanischen Belastungen standhalten und zudem sollten sie biokompatible oder bioreaktive Eigenschaften aufweisen. Im Dentalbereich werden metallische und keramische Werkstoffe benutzt. Vorteil der metallischen Implantate ist, dass sie den mechanischen Belastungen besser standhalten können, während die keramischen Materialien die besseren biologischen Aspekte aufweisen.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524