PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Implantatfreilegung
Bei einer zweizeitigen Implantation muss nach dem Einsetzen des Implantates zunächst eine gedeckte Einheilungsphase abgewartet werden. Der zweite Schritt ist die Freilegung und Eröffnung des Implantatkopfes. Die Freilegungsoperation befreit den Implantatkopf von der bedeckenden Schleimhaut.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524