PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Gingivasulkus
Auch als Zahnfleischfurche bezeichnet; es handelt sich um eine Vertiefung, die um den Zahn verläuft und sich zwischen Zahnfleischsaum und Zahnoberfläche befindet. Die Tiefe der Einsenkung beträgt im Normalfall 0,1-2 mm. Ist dieser Bereich tiefer, dann handelt es sich um eine Zahnfleischtasche, die als pathologischer Befund gilt.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524