PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Einzementieren
Es handelt sich um die endgültige Befestigung von Kronen, Brücken oder Gussfüllungen mit speziellem Zahnzement. Zu Beginn des Verfahrens werden die Stümpfe bzw. die Kavitäten gereinigt und trocken gelegt. Als nächstes folgt das Einrasten auf die Stümpfe. Hierfür muss der Druck langsam erhöht werden, damit der überschüssige Zement entweicht. Bis zum Aushärten muss der Druck konstant gehalten werden und zum Schluss wird der Zementüberschuss komplett entfernt.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524