PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Diabetes
Diabetes mellitus, "Zuckerkrankheit", ein Defekt des Kohlenhydratstoffwechsels bei dem der Patient einen anomal hohen Zuckerspiegel in Blut und Harn aufweist. Mit Hilfe eines strengen Ernährungsplans und der Gabe von Insulin kann man den Wert kontrollieren. Diabetiker haben oft ein geschwächtes Immunsystem, diese Tatsache ist aus zahnmedizinischer Sicht bei Entzündungen, wie z.B. am Zahnfleisch, relevant. Das parodontale Entzündungsrisiko liegt bei Diabetikern über dem Durchschnitt. Bei gut eingestellten Insulinpatienten minimiert sich das Risiko.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524