PraxisBehandlungsspektrumUnser TeamAktuellesWissenswertesKontakt
Schichttechnik
Bei dieser (Verblend-)Technik werden mit Hilfe von verschieden eingefärbten Kunststoff- oder Keramikmassen die zu ersetzenden Zähne Schicht für Schicht aufgebaut (Opakdentin, Dentin, Schneide- und Transpamassen). So kann der Schichtaufbau des natürlichen Zahns fast perfekt imitiert werden. Bei Keramikverblendungen können individuelle Zahnmerkmale (z.B. Mamelons) nachgeahmt werden. Dies erfordert vom Zahntechniker viel Erfahrung, da das Ergebnis erst nach dem Keramikbrand sichtbar wird.
E-Mail an uns  ·  Telefon 0341 / 6516524